Behandlung Tier

Die bfb-Behandlung hilft besonders bei Störungen im Verhalten des Tieres, bei Krankheit oder Verletzungsfolgen, sowie Problemen im Bewegungsapparat, der Sinnesorgane oder inneren Organe. Mit sanften Berührungen werden einschränkende Bewegungsmuster verändert und helfen dadurch dem Tier, neue Bewegungsabläufe zu lernen.

Bei der bfb-Behandlung wird die Aufmerksamkeit vor allem auf die Funktion des Nervensystems gerichtet. Oft sind es Feinheiten, die einen Eindruck in das innere System und Absichten geben. Diese stehen immer in Bezug zu Umfeld und Umwelt. Behandlungen sind eine sinnvolle Ergänzung zur Arbeit der Tierärzte, Homöopathen, Tiererzieher und -ausbildnerInnen.

Behandlung ca. 1 Stunde

CHF 80.-

Termine bei Lucien

079 444 64 03

Termine bei Sarah

079 511 49 79